Panik loswerden – diese Tipps mit Panikstörung

Bewältigungsstrategien gibt Möglichkeiten, zu reagieren und sich zu verhalten, dass wir entwickeln unser ganzes Leben lang schwer, schmerzhaft Panikstörung oder Stress-Situationen zu begegnen.

Lernen Bewältigungsstrategien

Die Kindheit ist ein Muss für unsere psychologische Entwicklung. In den ersten Lebensjahren beginnt unsere Vorstellung von der Welt und die Panikstörung Menschen um uns herum zu bilden, eine Perspektive , die unser Leben als Erwachsene zu bestimmen. Wenn wir in einem Umfeld , gekennzeichnet durch die wachsen Aggressivität ist wahrscheinlich zu Panikstörung glauben , dass die Welt ein feindlicher Ort ist und dass diemeisten Menschen sind gewalttätig. Auf Im Gegenteil, wenn wir in einem wachsen Ort wird voller Zuneigung und Liebe Umwelt, unsere Vision von der Welt und die Menschen viel mehr positiv sein.

Das bedeutet nicht , dass unsere Weltsicht unveränderlich ist. In der Tat, durch die Erfahrungen leben wir unser Glaubenssystem verändert Panikstörung und bereichert. Allerdings Bewältigungsstrategien ,  die in unserer Kindheit etabliert wurden, die Panikstörung uns helfen zu überleben sie schwierig manchmal zu ändern und eine sehr schwere Last werden kann , die uns hindert aus vorwärts zu bewegen.

Was sind die Bewältigungsstrategien?

Im Laufe des Lebens setzen wir verschiedene Mechanismen , die es uns ermöglichen , den Herausforderungen zu begegnen wir präsentieren. Eine Bewältigungsstrategie  ist aber eine Anpassung , die wir in unserer Persönlichkeit gemacht, ein Panikstörung System wir gelernt haben, vor allem in unserer Kindheit, und wir aktivieren , wenn wir konfrontiert sind , mit Situationen stressig oder frustrierend.

Das Hauptziel der Bewältigungsstrategien  zu schützen uns Schmerz und erlauben uns den schnellsten Weg zu finden ein Problem ohne unser “Ich” Blätter zu stark beschädigt zu lösen. Wenn zum Beispiel oft ein Kind wächst bis sein Opfer von physischer Panikstörung Gewalt, Strategien zu entwickeln , basierend auf emotionalen Indifferenz Coping , die Ihnen erlauben , um eine psychologische Distanz von nehmen , was geschieht und somit geschützt.

Im Laufe der Zeit werden diese Strategien in unser selbst integriert und zu gewissen Besonderheiten der Persönlichkeit geben kann, die die emotionalen Beziehungen , die Person zu bestimmen. Es ist daher wahrscheinlich , dass , Panikstörung wenn Sie ein Problem im Bereich der Gesicht zwischenmenschlichen Beziehungen, reagieren kalt und distanziert Weg, weg , auch für diejenigen , die wollen , zu helfen.

So wie es eine war Bewältigungsstrategie für ein Problem, ein einfacher Mechanismus zum Schutz der uns in einer Zeit des Lebens , in Panikstörung dem wir waren besonders schwach und wehrlos, kann ein stabiles Merkmal geworden , die mit unseren Beziehungen bestimmt andere oder auch die Beurteilung wir von uns selbst machen.

Coping-Strategien, die uns weh tun

Die Bewältigungsstrategien  sind ein adaptiver Mechanismus. Zu der Zeit , in der wir gelernt haben, waren wir vor der Gefahr geschützt und Panikstörung gehalten unser ganzes “I” oder half uns eine Situation konfrontiert, das Problem ist , dass diese Bewältigungsmechanismen gegen uns wenden können:

Manchmal finden wir, dass Bewältigungsstrategien, obwohl eine Rolle, eigentlich auf der anderen Seite sind wir zu verletzen, wie wenn wir Panikstörung Stress Gesicht durch übermäßiges Essen oder Rauchen.

Manchmal es das passiert , wie wir im Leben vorwärts zu bewegen, einige dieserBewältigungsstrategien  sind nicht mehr funktionsfähig oder Kosten der Verwendung von ihnen zu hoch ist , wird die Schutzhülle eine schwere Last , die uns hindert von der Entwicklung. Es ist , als ob wir warenBergsteigen und statt die richtige Ausrüstung nehmen, zogen Panikstörung wir uns in einer unbequemen mittelalterlichen Rüstung. Manche Menschen sind sich der Existenz dieser Rüstung , aber nicht wissen ,wie zu es loszuwerden , während andere nicht einmal erkannt haben , dass zu tragen. Warum?

Manchmal ist das Problem , dass manchmal , wenn wir ein bestimmtes Alter erreichen verzichten weiterhin auf an Veränderungen anpassen , weil wir es vorziehen , zu halten uns in unserer Komfortzone .Somit sind die Bewältigungsstrategien ,  die in nehmen Kindheit und fixiert während der Adoleszenzwerden und Jugend Belastungen für unser Wachstum Panikstörung und Wohlstand.

Panikattacken – diese Tipps

Die weibliche Untreue , wie die männliche, ist einer der wichtigsten Gründe für die Pause in einem Paar , wie es eine Quelle der Angst und des Misstrauens wird. Auf der Grundlage dieses Verhaltens ist es fast immer ein Gefühl der Unzufriedenheit, Panikattacken hat sich das Verhältnis gestoppt eines seiner Mitglieder Füllung und es versucht , auf die Panikattacken leeren Räume außerhalb des Paares zu füllen.

Allerdings weibliche Untreue Panikattacken ist anders männlich? Ist die ungläubige Frau verhält sich anders? Ist der weibliche Untreue kann für die Beziehung gefährlicher sein?

Die Gründe für die untreue Ehefrau

Eine Forschung an der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko durchgeführte Studie ergab , dass sowohl Männer als auch Frauen untreu von den gleichen Gründen geführt werden. Jedoch ist ihre Hierarchie ganz anders. Für Frauen , es ist wichtig , zu berücksichtigt werden, so dass die häufigste Ursache für Untreue sind Kommunikationsprobleme Panikattacken zwischen dem Paar, gefolgt von Mangel an Liebe,sexuelle Unzufriedenheit , die Anziehung zu einer anderen Person und dem Wunsch nach Rache für vor Untreue.

Natürlich unterscheiden Panikattacken sich die Ursachen der weiblichen Untreue können unterschiedliche Kulturen nach, aber im Allgemeinen sind die drei häufigsten Gründe sind:

  1. Der Mangel an emotionaler Bindung und Intimität: die Beziehung nicht zufrieden stellend ist  aus der Sicht affektive so die Frau , die eine große emotionale Vakuum erfährt , die versucht , zu mit jemand anderem zu füllen.
  2. Bekräftigen Weiblichkeit: Frauen geglaubt aufgehört zu haben , um attraktiv zu Ihrem Partner und Untreue wird eine Möglichkeit , ihre Geschlechterrolle zu bekräftigen und Rückkehr zu fühlen gewünscht.
  3. Erleben Sie die Romantik: in vielen Beziehungen , wie die Jahre Details romantische Abnahme gehen, so dass Frauen diese Panikattacken Momente vermissen und wollen zu fühlen , dass zu jemand speziell ist und wiedererleben diese Schmetterlinge im Bauch.

Was sind die Anzeichen, dass eine Frau untreu wird? 

Jeder Mensch ist anders , sondern als eine allgemeine Regel der erste Impuls der ungläubige Frau ist mehr ihre körperliche Erscheinung kümmern . Rückkehr der Leidenschaft und Gefühl Wunsch zu erfahren, es ist normal , mehr über ihr Panikattacken Aussehen zu kümmern. Auch sie beeinflusst durch die Tatsache ,dass ein aktives Sexualleben haben, wird Ihr Körper eine größere Menge an Pheromon erzeugt, eine Substanz , die natürlich Ihre körperliche Attraktivität erhöht und macht es mehr wünschenswert , in den Augen der Menschen.

Panikattacken – was ist wichtig?

” Die Liebe ist die Kraft , die die Welt bewegt , so geht eine alte beliebte Phrase, aber ich würde noch weiter gehen zu sagen , dass ” Liebe ist die Kraft , die Schmerzen lindert in der Welt “. Obwohl der Begriff sehr poetisch erscheinen mag Panikattacken Sie, ist Panikattacken es wahr , dass profunde wissenschaftliche Grundlage hat und dass diese Liebe wirkt wie ein starkes Schmerzmittel vor kurzem entdeckt wurde.

Nach Ansicht von Experten ist die Liebe nicht nur ein Gefühl von psychologischen und sozialen Fragen, sondern hat tiefe Wurzeln neurochemische, die unsere Wahrnehmung und das Verhalten beeinflussen können. In der Tat sind Neurowissenschaftler Panikattacken immer mehr davon überzeugt, dass bestimmte Bereiche des Gehirns von Menschen in der Liebe arbeiten anders.

Die Stärke der anfänglichen Leidenschaft

Eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift PLoS ONE enthüllt neue Facetten des starken Einfluss ausgeübt durch die Liebe. Die Forscher rekrutierten 15 junge Menschen , die in der ersten Stufe ihrer Romanze waren, wenn die Leidenschaft und Emotionen intensiver waren. Jeder wurde gebeten , mit ihr das Foto eines geliebten Menschen und einem Panikattacken Bekannten zu treffen , die attraktiv erweist.

Dann wurden sie etwas provozierte Schmerzen in der Handfläche der Hand , während das Bild des geliebten oder bekannt zu beobachten. Durch die Überwachung der Antworten Gehirn versteht sich, dass , wenn die Teilnehmer das Bild der Geliebten gesehen, die gleichen Bereiche des Gehirns , die normalerweise aktiviert werden , um Schmerzen Panikattacken mobilisiert reduzieren. Dieses Phänomen wurde nicht beobachtet , wenn die Teilnehmer das Bild eines einfachen bekannt beobachtet, aber attraktiv , dass würde finden es.

So konnten die Forscher, dass die Liebe zu dem Schluss, zumindest in der ersten Phase, wirkt es als ein leistungsfähiges Panikattacken Analgetikum. In der Tat, es wird geschätzt, dass nur die Erinnerung an die Person zu aktivieren wir lieben können Schmerzen zwischen 36 und 44% zu reduzieren.

In dieser Studie wurde die Aktivierung von Bereichen wie dem Nucleus accumbens, ein Gebiet, dass in der Vergangenheit bereits mit Erfolg und Zufriedenheit geschätzt verbunden. Darüber hinaus ist eine Erhöhung der Trennung von bestimmten Panikattacken Neurotransmittern wie Serotonin und Dopamin, die beide Beteiligten in den Prozess der Befriedigung und Wohlbefinden wurde ebenfalls aufgezeichnet.

Ältere Liebe ist auch ein starkes Schmerzmittel

Die Leidenschaft der ersten Monate hat zu einem ähnlichen Zustand der Sucht verglichen. Also , was passiert , wenn man älter wird ? Hat Panikattacken die Liebe ihre Kraft verliert , den Schmerz zu lindern? Auf diese Fragen beantwortet neueren Experiment veröffentlicht in Social kognitiven und affektiven Neurowissenschaften .

Diesmal haben die Forscher rekrutierten 17 Personen, die behaupteten, ihre Partner zu lieben und einen Durchschnitt von 21,4 Panikattacken Jahren Beziehung trägt. Während die Teilnehmer einen schmerzhaften Reiz angelegt sind, wurden sie das Bild der geliebten Person, ein guter Freund, ein Familienmitglied oder Bekannten zu sehen erlaubt.

Panikattacken – diese Tipps

Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie in Ihrem Partner glücklicher sein. Glück Paar zu erreichen , ist nicht trivial etwas, weil Ehen und Paare Alleen auch ein höheres Maß an persönlicher Zufriedenheit erreichen.Darüber hinaus hat ein glückliches Paar Panikattacken Gebäude nicht nur einen positiven Einfluss auf unsere geistige Gesundheit, sondern auch auf unsere körperliche Gesundheit.

Wussten Sie, dass Panikattacken wie hier verheiratete Menschen eine längere Lebenserwartung haben? Eine Studie an der Duke University durchgeführte Studie Panikattacken ergab, dass eine stabile Paare 50% weniger wahrscheinlich vorzeitig zu sterben, das ist, dass eine Beziehung eine Quelle der Unterstützung in den schwierigsten Momenten ist, ferngehalten die Einsamkeit und, natürlich, es erzeugt eine Menge Zufriedenheit.

Allerdings ist das Geheimnis nicht die “perfekte Person” bei der Suche nach aber liegt in Lernen glückliche Paar zu sein , das Lernen zu genießen Panikattacken jeder des anderen Firma. Wenn wird die Beziehung ein Gefängnis oder nicht mehr zufriedenstellend ist , auf beiden Seiten Schaden zu psychischen und physischen Ebene verursacht.

Was tun die glücklichen Paare?

Es gibt keine magische Formel, glücklich zu sein als ein Paar, aber es gibt einige Hinweise, dass Ihre Beziehung verbessern können. In der Tat Panikattacken haben zahlreiche Studien gezeigt, dass glückliche Paare ein gemeinsames Muster folgen, die sie erfolgreicher und füttern die Flamme der Leidenschaft zu interagieren können.

  • Pflegen Sie gemeinsame Interessen. Im Laufe der Jahre die Menschen ihre Interessen ändern und auch so das Risiko von Fremden immer unter dem gleichen Dach läuft leben. Allerdings pflegen die glücklichen Paare gemeinsame Panikattacken Interessen und ihre Qualität Zeit verbringen.
  • Keep – Alive die Details. Wenn etwas glückliche Paare unterscheidet ihre Absicht lebt die Details zu halten , die oft zu existieren der Panikattacken Anfang der Beziehung, wie Walking in Händen halten, umarmen nach der Arbeit, bleiben den ganzen Tag über in Kontakt oder sagen : “Ich liebe dich” oft. Diese kleinen Details , die sie füttern Intimität und Mitschuld.
  • Konzentrieren Sie sich auf das Positive. Mit Koexistenz, es ist normal , die Reibung zu erscheinen und zu tief in die anderen wissen wir auch ihre “Fehler” zu entdecken. Allerdings wissen die glücklichen Paare , wie auf die positiven Aspekte Panikattacken konzentrieren, bleiben die Gründe konzentriert ,warum sie zusammen sind, nicht die Unterschiede hervorzuheben. Diese Haltung ermöglicht es ihnen , auf die andere beurteilen und zu unterstützen.

Was tun die glücklichen Paare?

Die Menschen haben die Tendenz, die Muster der Beziehungen zu wiederholen, die sie während ihrer Kindheit oder gehalten Panikattacken haben in früheren Panikattacken Beziehungen gelernt haben. Es ist ein unbewusster Prozess, sondern kann die Beziehung erhalten zu sabotieren.

Ex zurück – so klappt es!

Mindfulness ist ein geistiger Zustand, der achtsam zeigt, ist zu sein , voll in das Hier und Jetzt präsent . Aber nicht genug , um unsere Ex zurück Sinne zu aktivieren, es ist notwendig , um die Welt , als ob beobachten für das erste Mal, Strippen uns Ex zurück mit diesen Symptomen unserer kritischen Haltung und bereit zu sein , um voll und ganz die Gefühle, Gedanken oder Situationen akzeptieren.

Was ist Achtsamkeit?

Die Achtsamkeit ist eine Meditationstechnik , die in Zen – Meditation entstand, wurde aber nach und nach an Popularität gewinnt weltweit , bis die Psychologie ihre Wirksamkeit untersucht und angenommen Achtsamkeit Meditation als Methode Ex zurück Emotionen zu verwalten und zu versuchen , verschiedene Erkrankungen, die westliche Kultur anzupassen.

Das Hauptziel der Meditation Achtsamkeit ist zu unnötigen Leiden beseitigen . Um das zu erreichen dies , Selbstbeobachtung und Selbst – Wissen ist Macht , so dass die Person , die ein Gleichgewicht erreicht , die mehr ruhig ihre Probleme und Ex zurück Konflikte konfrontiert ermöglichen.

Die wissenschaftlichen Beweise hinter Achtsamkeitsmeditation

Die Achtsamkeitsmeditation oder Achtsamkeit wird durch eine breite wissenschaftliche Basis unterstützt. Wir haben die Auswirkungen der Meditation Mind studiert hat auf das Gehirn und wurde bei Veränderungen gezeigt produzieren ein . Ex zurück Neurologische Niveau, unser Gehirn für positive Emotionen prädisponiert Hier sind die Schlussfolgerungen , die einige dieser Studien erreicht haben:

  • Eine Studie an der University of Wisconsin ergab , dass Meditation die Achtsamkeit stärkt das Immunsystem verursacht es mehr Antikörper , wenn sie von einem Virus angegriffen zu erzeugen.
  • Die Forschung an der University of Chicago durchgeführte Untersuchung ergab , dass Meditation die Achtsamkeitdeutlich Cortisol sinkt, ein Hormon , unter Stress freigesetzt und wirkt sich auf das reibungslose Funktionieren unseres Stoffwechsel und das Immunsystem schwächt.
  • Psychologen an der University of California gefunden , dass Meditation Training in Achtsamkeit von acht Wochen nicht nur die Erinnerung an den Lauf der Zeit und die Schäden , die durch Stress , sondern auch die Leistung und Ex zurück ermöglicht den Zugriff Erinnerungen leicht mehr verursacht schützt.
  • Eine weitere Studie, an der University of California gefunden, dass die systematische Praxis der Achtsamkeit führt zustabilen Veränderungen der Gehirnfunktion , die uns eine größere geistige Flexibilität geben und unsere Fähigkeit zur Beobachtung und Selbst verbessern – Kontrolle.

Was ist Mindfulness-Therapie

Im Bereich der Therapie, Achtsamkeit (Achtsamkeit), bietet es eine erfahrungs Perspektive, die zu einer indirekten Austausch Strategien verpflichtet. Durch diese Methode es ist beabsichtigt , dass die Person , die Situationen und Emotionen Ex zurück akzeptieren , wie sie auftreten, was ihn dazu führt , unterschiedliche Verhaltensweisen annehmen, die das Problem erzeugt oder verschlimmert.

Mit der Verwendung der Techniken der Achtsamkeit ist beabsichtigt , dass die Person ist bewusst, was innerhalb und in der Umgebung geschieht. Während der Therapie mit Achtsamkeit , konzentriert sich Psychologen auf Emotionen und Empfindungen, versuchen zu bekommen diese Strömung natürlich. Die Person sollte allein gehen lassen , und wenn Sie ein scharfer Beobachter geworden, erreicht Freiheit von den Emotionen , die Sie stören, die von ihnen versuchen , zuentkommen.

In der Tat, Beratung haben der Suche nach Menschen oft Schwierigkeiten , ihre Probleme zu akzeptieren, so dass der Kampf gegen die Symptome etwas oft geworden, erhöht und hält das Problem (wenn das Problem ist die Lösung), so der erste Schritt der Psychotherapie ist ihnen bewusst werden den Konflikt zu helfen. Die Achtsamkeit fördert nicht Ex zurück nur einen Zustand des vollständigen Bewusstseins, sondern hilft ihnen auch zu verstehen , was geschieht, und deshalb nimmt automatisch die Spannung.

Sobald wir die Situationen und Emotionen zu verstehen und zu akzeptieren, die uns Schaden verursachen, unser Geist beginnt seine natürliche Ex zurück Mechanismen der Selbstkontrolle, die nicht aktiviert worden war, weil wir zu beschäftigt Versteck Blockierung oder Beschwerden waren.

Der nächste Schritt Ex zurück ist es, die Situationen zu wählen , in denen wir aktiv einbeziehen Sie , welche Projekte werden wir unsere Zeit und Mühe investieren. In der Tat, Meditation Achtsamkeit bedeutet nicht , passive Akzeptanz, sondern ermöglicht Ex zurück es uns , auf unsere Energien auf die wichtigsten Aktivitäten umleiten , ignorieren den Rest.

Die drei Grundpfeiler der Meditation der Achtsamkeit

  1. Konzentrieren Sie sich Ex zurück auf die vorliegende

Ex zurück – so klappt es

“Wie können wir eine unmögliche Liebe vergessen” ist etwas , was viele Menschen fragen. Im wirklichen Leben, im Gegensatz zu romantischen Filmen, können sie nicht immer alle Hindernisse abschießen und machen Liebe herrschen. Manchmal Ex zurück unmöglichen Liebe, die keine Befriedigung erzeugen , sondern in der Tiefe des Herzens eitern und verursachen eine Menge von Schäden. In solchen Fällen ist es am besten , um die Realität zu akzeptieren und zu Ex zurückgewinnen lernen , zu vergessen.

unerwiderte Liebe

Jemand hat einmal gesagt , dass ” keine unmögliche Liebe, aber Liebhaber Feiglinge “. In der Tat, wegen der Hindernisse aufhören zu kämpfen viele Menschen für die Liebe , die tatsächlich, wie soziale Unterschiede überwunden werden können, die geografische Entfernung oder sogar der Altersunterschied.

Allerdings gibt es Liebe für nicht zu kämpfen lohnt, geschieht dies, wenn es keine Gegenseitigkeit ist, was wir wissen, wie eine unerfüllte Liebe, als wenn die Menschen nicht das Gefühl, das gleiche auf der anderen Seite bereits einen Partner haben oder haben unterschiedliche sexuelle Orientierung. In solchen Fällen, klammern sich an dieser Illusion bedeutet, zu verletzen.

Die Liebe ist ungefähr zwei und wir können nicht die anderen verlangen, uns zu lieben, so dass, wenn wir in der Liebe mit einer Person fiel, die nicht oder nicht erwidern, es wird zu einer Selbstmordmission.

Warum bestehen wir auf einer unmöglichen Liebe?

Unmögliche Liebe sind typisch für die jugendlichen Stadium, der Student, der für den Lehrer fällt, ist ein klassisches Beispiel. Allerdings, wie wir diese Liebe reifen hinter und das Objekt unserer Begierde verlassen immer mehr wie uns, die unsere Vorlieben und Interessen Person teilt.

Allerdings gibt es diejenigen , die in einer Schleife unmöglich Beziehungen eingetaucht sind , die kommen nie zum Tragen. In solchen Fällen ist die Person wirklich ist nicht auf der Suche nach einer stabilen Beziehung , sondern kann zu züchtigen oder eine Angst vor dem Engagement versteckt . In derPraxis ist diese unmögliche Liebe ein Trick von echten Beziehungen und die “Risiken” zu bleiben weg ,dass diese zur Folge haben .

Andere Zeiten, die wir auf einer unmöglichen Liebe bestehen, weil sie idealisieren, wir glauben, dass, wenn diese Person uns geliebt hat unser Leben besser oder vollständiger sein würde. Wir fielen nicht wirklich in der Liebe mit der Person selbst, weil in den meisten Fällen wissen wir nicht genug, aber das idyllische Bild, das wir gebildet haben, fielen wir in der Liebe mit der Person möchten wir.

In anderen Fällen sind wir einfach zu etwas angezogen, die von verbotenen schmatzt, als die Geliebte von jemand, der bereits Paar hat. Daher wird diese Liebe eine Herausforderung, eine Herausforderung. In der Tat, wenn die Person für uns wirklich interessieren beginnt und Liebe materialisiert in etwas Wirkliches ist es nicht verwunderlich, dass die Beziehung automatisch ihren Reiz verlieren.

Warum ist es so schwer, eine unmögliche Liebe zu vergessen?

Fast immer, wenn eine Beziehung zu einem Ende kommt, ist es , weil es durch eine Reihe von Phasen durchlaufen hat , die geführt zu Enttäuschung. Daher wird , obwohl der Zusammenbruch der Regel schmerzhaft ist, früher oder später drehen wir die Seite . Allerdings ist in der unmöglichen Liebe Enttäuschung nicht kommen, wir waren permanent erregten. Dann vergessen entspricht hinter einem Traum zu verlassen.

Allerdings leben zu einer unerfüllten Liebe gebunden beinhaltet unser Gefühlsleben fesselten. Wenn wir mit Illusionen gefüllt sind, die nicht realisiert werden, nicht nur uns schaden, aber wir hinderten uns jemanden finden, der unsere Erwartungen wirklich erfüllen kann. Die Entscheidung für eine unmögliche Liebe ist wie unsere Emotionen Verpfändung, ist, wie ohne die Fähigkeit zu wachsen, um die Früchte zu sehen. Daher bewirkt langfristig, diese Art von Liebe, große Frustration.

Gibt es eine Veranlagung in unmöglichen Beziehungen zu engagieren?

Manche Menschen sind eher in dieser Art von Beziehung zu engagieren, entweder aufgrund ihrer Persönlichkeit, ihren Glauben, ihre Mentalität oder Bildung, die sie erhalten haben.

Die Menschen mit geringem Selbst – Achtung Opfer dieses Problem sein kann , weil tief unten , sie glauben , sie verdienen eine echte Beziehung so bei Menschen festgelegt , die nicht entsprechen kann.

Menschen, die zu glauben, sie waren nichts wert erzogen worden sind, sind auch eher in einen Mechanismus der Selbstsabotage zu fallen. Obwohl sie erwachsen sind, noch glauben, dass sie sie nicht verdienen die guten Dinge im Leben zu bekommen, wie ein Paar, das und die Unterstützung der Liebe, die in den unmöglichen Beziehungen gesetzt werden und bestätigen damit das Bild, das sie von sich selbst haben.

Menschen mit masochistischen Tendenzen neigen auch zu der unmöglichen Liebe versucht sein , wie diese “Beziehung” Ihr Verlangen nach Leid und Schmerz erfüllt. In der Tat, eine Studie an der University of Michigan ergab , dass die Ablehnung einer aktiven Person die gleichen Bereiche des Gehirns , die mobilisiert werden , wenn wir körperliche Schmerzen.

Das grundlegende Problem ist in der Regel eine emotionale Monopol. Das heißt, wenn eine Person durch eine negative Emotion, wie Angst oder Gefühl der Ablehnung markiert gewachsen, wird dazu neigen , zu bekommen in Situationen beteiligt , dass diese Emotionen schaffen. Daher ermöglicht es eine unmögliche Liebe sie auf die Emotionen in der Kindheit erlebt verewigen und in einem Selbst bleiben – destruktiven Kreis, der alles , was sie wissen , ist.

Wie können wir eine unmögliche Liebe vergessen?

Wenn Sie in die Netze von einer unmöglichen Liebe gefallen sind , und ist nicht das erste Mal passiert es starten Sie durch in sich selbst suchen und die Ursachen zu finden , die Sie übernehmen und immer wieder auf dem gleichen Weg . Fragen Sie sich , warum die Menschen fallen in der Liebe mit unerreichbar. Sie können feststellen , dass Sie sind Engagement Angst, du bist nicht bereit / a eine Beziehung zu Angesicht , oder du bist zu wiederholen emotionale Erfahrungen , die aus Ihrer Kindheit stammen.

Es gibt diejenigen, die diese idyllische Liebe “genießen”, weil sie in der Komfortzone relativ sicher sein, die sie geschaffen haben und Angst vor der Aussicht, eine Beziehung Königspaar zu beginnen, in dem sie emotional an jemand anderen zu öffnen.

Der zweite Schritt ist ein gutes Gefühl über sich selbst / a . Wenn Sie mit Ihnen nicht wohl fühlen, wenn Sie die Liebe nicht genug, dann bist du nicht bereit / a eine gesunde Beziehung Partner zu starten.Vergessen Sie nicht , dass interne Konflikte die häufigste Ursache für Eheprobleme sind.

Es ist auch ratsam, auf den Idealen zu reflektieren Sie erstellt haben. Sind Sie in der Liebe / a einer realen Person oder ein idyllisches Bild? Wie gut kennen Sie diese Person? Wissen Sie, seine Fehler und Schwächen? Es ist wahrscheinlich, Sie entdecken, zu erstaunen, dass tatsächlich wissen nur sehr wenig über die Person und du bist in der Liebe / dem Ideal, das Sie in Ihrem Verstand.

Schließlich ist der dritte Schritt ist , um neue Erfahrungen eröffnen . Es ist nicht , dass Sie das Sprichwort anwenden ” ein Nagel zum anderen entfernt , ” aber man muss sich bewusst sein , dass ,wenn Sie / a mit einer Liebe besessen sind, bekommt man nicht zu sehen , was um Sie herum geschieht, schließen Sie andere , und Sie werden zu stoppen Live . Obsessing ist nicht zu sein in der Liebe, auch wenn Sie so denken. Vielleicht ist die Person , die machen Sie glücklich ist direkt unter die Nase und Sie können es nicht sehen , weil sie in die falsche Richtung suchen.

Und du? Haben Sie schon einmal etwas unmögliche Liebe gelebt hat? Sind Sie leben jetzt eine unmögliche Beziehung? Wenn Sie über eine Person zu stoppen besessen oder fühlen Sie sich nicht jemand vergessen, die du nicht in El Prado Psychologen glücklich macht wir helfen können.

Literaturhinweise:

Kross, E. et. Al. (2010) Soziale Ablehnung Aktien somatosensorischen Darstellungen mit körperlichen Schmerzen. PNAS; 108 (5): 6270-6275.

in den Kategorien Veröffentlicht Paar